Datenschutzerkärung

pironex-portal / pironex-app

1. Inhalt dieser Datenschutzhinweise

Mit diesen Datenschutzhinweisen informieren wir Sie darüber, welche personenbezogenen Daten wir mit diesem Dienst erheben, wie sie verarbeitet und genutzt, werden.

Der Begriff "personenbezogene Daten" umfasst alle Informationen, die sich direkt oder indirekt auf eine natürliche Person beziehen.

2. Verantwortlicher und Datenschutzbeauftragter

Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) ist

pironex GmbH
Stangenland 4

18146 Rostock

E-Mail: info@pironex.de
Tel.: +49 (381) 44 44 18 24

Bei Fragen zum Datenschutz wenden Sie sich gern auch an unseren Datenschutzbeauftragten unter der E-Mail-Adresse: datenschutz@pironex.de

oder postalisch an:

pironex GmbH

Datenschutzbeautragter

Stangenland 4

18057 Rostock

3. Grundsätzliches zur Datenerhebung und zum Nutzungsumfang

Wir beachten die gesetzlichen Vorgaben der EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DS-GVO), des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) sowie weitere anwendbare gesetzliche Vorschriften.

Treten Sie mit uns in Kontakt werden ggf. die durch Sie angegebenen E-Mail-Adressen, Telefonnummern, Namen und Anschriften zum Zweck der Beantwortung Ihres anliegens gespeichert.

Erhobene Daten werden nach der Zweckerfüllung gelöscht, sofern sie nicht von gesetzliche Aufbewahrungspflichten betroffen sind.

Sollten entsprechende erhobene Daten nicht mehr benötigt werden, wird die Verarbeitung eingeschränkt bzw. die Daten werden gelöscht, sofern gesetzliche Aufbewahrungspflichten nicht betroffen sind.

Die Datenverarbeitung und Speicherung erfolgt ggf. in Rechenzentren externer Auftragsverarbeitern mit Serverstandort in Deutschland.

Über unsere App erhobene personenbezogene Daten geben wir an staatliche Einrichtungen, Behörden und Gerichte weiter, soweit wir hierzu verpflichtet sind oder soweit dies zur effizienten Rechtsverteidigung oder Geltendmachung von Rechten erforderlich ist.

Personenbezogene Daten werden nicht in Länder außerhalb der Europäischen Union (EU) oder des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) übermittelt.

4. Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung der pironex-app

4.1 Hinweise zur Benutzung der pironex-app

Bei Herunterladen der App werden unter Umständen personenbezogene Daten an den App-Store Betreiber übermittelt, worauf die pironex GmbH keinen Einfluss hat.

4.2 Server-Logdateien

Wenn Sie unsere App / die Webseite nutzen möchten, werden die folgenden Daten protokolliert, und im Rahmen von Fehlerbeseitigungen und für anonymisierten Statistiken verwendet:

IP-Adresse

die Anfrage selbst

Datum und Uhrzeit der Anfrage

jeweils übertragene Datenmenge

4.3. Portalbetreiber

Die App / das Web-Portal erlaubt die Entleihe an Stationen unterschiedlicher Stationsbetreiber. In diesem Fall ist die pironex GmbH Autragsverarbeiter für diesen Betreiber.

Sämtliche erhobenen Daten sind immer genau einem Betreiber zugeordnet. Sie werden nicht an andere Stationsbetreiber oder Partner weitergegeben.

4.4 Ortungsdaten

Räder und Ausleihstationen sind unter Umständen mit einem GPS-Modul ausgestattet, um den Ausleih- und Rückgabeprozess für den Kunden zu vereinfachen. Eine Ortung der Fahrräder kann zur Ermittlung des Standorts des ausgeliehenen Fahrzeugs beim Beenden des Ausleihvorgangs vorgenommen werden. bei Verwendung der pironex-App, wird während des Rückgabeprozesses einmalig eine GPS-Ortung des Mobiltelefons durchgeführt, um den Rückgabeort zu verifizieren.

Darüber hinaus kann die Ortung bei vermutetem Diebstahl oder im Fehlerfall vorgenommen werden.

Die erhobenen Ortungsdaten werden ausschließlich zum Auffinden und für die ordnungsgemäße Abwicklung der Vermietung der Fahrzeuge verwendet. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO.

4.5 Registrierung und Nutzerlogin

Um alle Funktionen der App / des Portals nutzen zu können, ist es erforderlich, dass Sie sich einloggen. Das Anlegen eines Nutzeraccounts erfolgt über die pironex-portal Webseite. Hierfür benötigte personenbezognene Daten sind:

  • Namen (Vornamen, Nachname)
  • Postanschrift
  • E-Mail-Adresse
  • Passwort
  • gewählter Betreiber
  • Zustimmung zu AGB
  • Zustimmung zu den Datenschutzerklärung
  • Zahlungsmittelinformationen (wenn für die Abrechnung benötigt)

sowie optional

  • Ausweisnummer
  • Telefonnummer

Nach Abschluss der Registrierung erhalten Sie an die angebende E-Mail-Adresse einen Bestätigungslink. Die Registrierung ist erst mit Aufruf dieses Bestätigungslinks und Freischaltung durch den Betreiber (wenn nötig) abgeschlossen.

Die Login-Daten gelten nur für den bei der Registrierungs ausgewählten Betreiber.

Login-Daten werden ausschließlich an den von Ihnen ausgewählten Betreiber weitergegeben.

Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO.

4.6 Identifikationskarten

Für die Ausleihvorgänge wird unter Umständen vom Betreiber eine Identifizierungskarte ausgegeben. Diese Karten haben eine eindeutige auf den jeweiligen Nutzer zurückzuführende Identifikationsnummer. Sie werden verwendet um Ausleih- und Rückgabeprozesse für die Kunden komfortabler gestalten zu können.

Die Identifikationskarten sind eindeutig einem Nutzeraccount zuordbar und werden zusammen mit den personenbezogenen Daten aus 4.5 gespeichert und verarbeitet.

4.7 Zahlungsinformationen

Je nach Betreiber ist das Hinterlegen einer oder mehrerer Zahlungsmittel nötig, um den Dienst nutzen zu können.

Die für die jeweilige Zahlungsmethode erforderlichen Daten (z.B. Name, Adresse, Kontodaten etc.) werden ausschließlich für die Abrechnung der durch diese App / dieses Portal angebotenen und ausgeführten Dienstleistungen an den gewählten Zahlungsdienstleister übermittelt.

Abhängig vom Betreiber der Station werden momentan PayPal und das SEPA-Lastschriftverfahren unterstützt. Die für die Zahlungsabwicklung benötigten Daten werden ausschließlich an den durch den Nutzer ausgewählten Zahlungsanbieter übermittelt.

Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO.

4.8 Einwilligung und Widerruf

Soweit Sie uns eine Einwilligung zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten für bestimmte Zwecke (z.B. Teilnahme am SEPA-Lastschriftverfahren, Fahradverleih, Empfang von Newslettern) erteilt haben, ist die Rechtmäßigkeit dieser Verarbeitung auf der Basis ihrer Einwilligung gegeben.

Eine erteilte Einwilligung in die Verarbeitung personenbezogener Daten können Sie jederzeit uns gegenüber widerrufen. Dies gilt auch für Einwilligungserklärungen, die vor der Geltung der DSGVO, also vor dem 25.05.2018 erteilt wurden. Bitte beachten Sie, dass der Widerruf erst für die Zukunft gilt.

Ihre personenbezogenen Daten werden nach Widerruf gelöscht, sofern keine dem widersprechenden gesetzliche Aufbewahrungspflichten existieren.

Ihren Widerruf senden Sie in dem Fall bitte an die oben angegeben Kontaktdaten.

Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO.

4.9 Anonymisierte Statistiken

Für einen reibungslosen Betrieb der App / des Portals werden anonymisierte Statistiken erhoben. Diese Daten lassen keine Rückschlüsse auf konkrete Personen zu, und umfassen Daten wie z.B. Akkuladestände, Auslastungen der Stationen und verliehenen Fahrzeuge und anderes.

4.10. Cookies

 Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

 Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

4.11. Google Analytics

 Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Google Analytics verwendet Cookies, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website ermöglichen. Die erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

 Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

 Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

4.12 Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google +1

 Unsere Seite nutzt Funktionen von Google +1. Anbieter ist die Google Inc. Mithilfe der Google +1-Schaltfläche können Sie Informationen weltweit veröffentlichen. über die Google +1-Schaltfläche erhalten Sie und andere Nutzer personalisierte Inhalte von Google und unseren Partnern. Wenn ein Nutzer eine Webseite dieses Angebotes aufruft, die eine solche Schaltfläche enthält, baut der Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Google auf. Der Inhalt der “+1″-Schaltfläche wird von Google direkt an seinen Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. der Anbieter hat daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Google mit der Schaltfläche erhebt. Laut Google werden ohne einen Klick auf die Schaltfläche keine personenbezogenen Daten erhoben. Nur bei eingeloggten Mitgliedern, werden solche Daten, unter anderem die IP-Adresse, erhoben und verarbeitet.

 4.13 Twitter

Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA. Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion "Re-Tweet" werden die von Ihnen besuchten Webseiten mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter http://twitter.com/privacy.

 Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie in den Konto-Einstellungen unter http://twitter.com/account/settings ändern.

 4.14 Xing

Unsere Webseite nutzt Funktionen des Netzwerks XING. Anbieter ist die XING AG, Dammtorstraße 29-32, 20354 Hamburg, Deutschland. Bei jedem Abruf einer unserer Seiten, die Funktionen von Xing enthält, wird eine Verbindung zu Servern von Xing hergestellt. Eine Speicherung von personenbezogenen Daten erfolgt dabei nach unserer Kenntnis nicht. Insbesondere werden keine IP-Adressen gespeichert oder das Nutzungsverhalten ausgewertet.

Weitere Information zum Datenschutz und dem Xing Share-Button finden Sie in der Datenschutzerklärung von Xing unter https://www.xing.com/app/share?op=data_protection

5. Sicherheit

Wir sichern unsere App und sonstige Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen ab.

Die Datenübertragung der App erfolgt grundsätzlich verschüsselt.

Die verwendeten Sicherungsmethoden werden fortlaufend an den aktuellen Stand der Technik angepasst.

6. Ihre Rechte

Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

  • Recht auf Auskunft,
  • Recht auf Berichtigung oder Löschung,
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,
  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung,
  • Recht auf Datenübertragbarkeit.


Sie haben außerdem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in unserem Unternehmen zu beschweren.

Wenn Sie eine Einwilligung zur Nutzung von Daten erteilt haben und diese widerrufen möchten, richten Sie diesen Widerruf bitte an: info@pironex.de

7. Änderungsklausel

Da unsere Datenverarbeitung Änderungen unterliegt, werden wir auch unsere Datenschutzhinweise von Zeit zu Zeit anpassen.

 

Datum der letzten Änderung: 25.05.2018